Mit dem Hund am Strand in Egmond

Kommen Sie nach Egmond, und nehmen Sie ruhig Ihren Hund mit! Die großartige Natur in und rund um Egmond können nicht nur Sie genießen, sondern auch Ihr Hund wird sich hier zuhause fühlen!

Möchten Sie gerne wissen, in welchen Hotels, Appartements oder anderen Urlaubsunterkünften auch Ihr Hund willkommen ist, dann informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

Wann darf mein Hund am Strand ohne Leine laufen?

Vom 1. Mai bis zum 1. Oktober sind angeleinte Hunde zu jeder Zeit auf dem Aktivitäten-Strand in Egmond erlaubt. Hunde ohne Leine sind im Sommer morgens in der Zeit bis 10.00 Uhr und abends von 19.00 Uhr erlaubt.

In der Winterzeit vom 1. Oktober bis zum 1. Mai dürfen die Hunde auf allen Strandabschnitten in Egmond ohne Leine laufen.

Die Aktivitäten-Strände, auf denen Sie im Sommer mit Ihrem angeleinten Hunde aufhalten dürfen, sind an der orangen Farbe der Strandpfähle zu erkennen. In dieser Informationsbroschüre finden Sie einen Plan mit den verschiedenen Strandabschnitten in Egmond.

Mit Hunden in das Dünengebiet

Das Dünengebiet in und um Egmond herum ist das Noordhollands Duinreservaat. Hier sind Hunde auf den Wander- und Radwegen willkommen, zumindest – wenn die Hunde (kurz) angeleint sind. In Egmond hat die Dünenverwaltung einige spezielle Gebiete als Hundegebiete ausgewiesen.

Warum dürfen Hunde im Dünengebiet nicht überall frei umherlaufen?

Hunde verursachen Unruhe in einem Naturgebiet. Das Dünengebiet in und um Egmond ist ein Lebens- und Ruhegebiet für viele Vogelarten und Säugetiere. Wenn ein Hund Wild wittert, wird bei ihm der Jagdinstinkt geweckt. Ein Hund will dann das Tier aufspüren und fangen.

Beinah alle Tiere, die im Dünengebiet zuhause sind, fürchten sich vor Hunden. Die Tiere flüchten und verfallen in Stress. Möchten Sie mehr darüber erfahren, dann besuchen Sie die Webseite der PWN.

Entdecken Sie mehr Egmond

Hier finden Sie eine Übersicht aller Restaurants, Geschäfte und Aktivitäten in Egmond.

BKenniphaasMit dem Hund am Strand